Aktuelles

Die Sommerferien sind da!

Wir wünsche allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Familien erholsame Sommerferien und eine gute Reise.

 

                       

 

SINUS an der GS Heroldsberg

 

 

Die Lehrkräfte der GS Heroldsberg haben im Bereich der Mathematik gemeinsam an der Entwicklung ihres Unterrichts gearbeitet.

 

 

 

 

 

 

Mathematik ist mehr als ein „Rechnen mit Zahlen“. Mit diesem Grundsatz unterstützt das SINUS-Programm Lehrkräfte bei der Weiterentwicklung ihres Mathematikunterrichts.

 

         

Ziel des Programms


Mit dem Programm SINUS steht ein Konzept zur Unterrichtsentwicklung im Fach Mathematik zur Verfügung. Die teilnehmenden Schulen erhöhen ihre Unterrichtsqualität und steigern so die mathematischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. Die Umsetzung der Kompetenzerwartungen des LehrplanPLUS und der Bildungsstandards ist das zentrale Anliegen von SINUS. Mathematik ist mehr als ein „Rechnen mit Zahlen“. Mit diesem Grundsatz unterstützt das SINUS-Programm Lehrkräfte bei der Weiterentwicklung ihres Mathematikunterrichts.

 
Umsetzung des Programms

 

  • Die Kolleginnen und Kollegen einer Schule verstehen sich als Team, das gemeinsam an der Unterrichtsentwicklung in Mathematik arbeitet

  • Die GS Heroldsberg wurde zwei Jahre von erfahrenen SINUS-Beraterinnen und –Beratern begleitet.

  • Die Lehrkräfte erhielten fachdidaktische Impulse für die Unterrichtsgestaltung und setzten diese aktiv um. Ergebnisse präsentierten sie an drei Arbeitstreffen pro Schuljahr.

  • Bei den jährlichen Regionaltagungen in den Regierungsbezirken (ganztägig) referierten renommierte Fachdidaktiker und erfahrene Schulpraktiker. Auch diese Veranstaltungen enthielten einen hohen Praxisbezug und banden die Teilnehmer aktiv ein.

  • Zwischen den Arbeitsgruppentreffen erprobten die Lehrkräfte die erarbeiteten Module im eigenen Unterricht, kooperierten dabei mit ihren Kolleginnen und Kollegen und reflektierten regelmäßig über die gesetzten Ziele.

  • Der intensive Erfahrungsaustausch im Kollegium stärkte die fachliche Kompetenz der Lehrkräfte und erweiterte das Repertoire an Unterrichtsmethoden.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

 

Termine

 28.07.2017 Letzter Schultag, Verabschiedung der Viertklässler und Jahreszeugnis

Merken

Merken